November 2021

Newsletter

Dies ist die erste Ausgabe des Online-Newsletters des Landesfrauenrats Bremen, der über unser Portal verschickt wird.

 

Interessent:innen können unseren Newsletter auf unserer Website bestellen. 

Editorial

 

Es gibt viel zu berichten: Der geschäftsführende Vorstand des Landesfrauenrats Bremen wurde am 17. April 2021 neu gewählt. Drei Kolleginnen setzen die begonnene Arbeit fort (Andrea Buchelt, Erste Vorsitzende; Medine Yildiz und Christine Robers, Beisitzerinnen). Drei Kolleginnen haben ihre Aufgabe neu aufgenommen (Antje Jess, Beisitzerin, Merle Burghart, Schriftführung und Anne Peper, Schatzmeisterin).

 

Im Sommer übernahm Marlene Janssen die Arbeit in der Geschäftsstelle von ihrer Vorgängerin, Marlene Brandhorst. Wir freuen uns, erneut eine so kompetente und verlässliche Mitarbeiterin an unserer Seite zu haben.

 

Nach den Sommerferien war unser neues Portal so weit mit Inhalten befüllt, dass wir es online stellen konnten. Hier der direkte Link für alle, die noch keine Gelegenheit hatten, uns im Netz zu besuchen: https://www.landesfrauenrat-bremen.de

 

Intensive Unterstützung bei der Vorbereitung dieses großen Schrittes erhielten wir von unseren Praktikant:innen Anna Fischer, Katharina Ellinger, Yara Kirstein, Pia Biernat, Emma Oeljeschläger und Paul Plogmann. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die großartige Leistung. Wir begrüßen neu im Team Philipp Behrbom, dessen Praktikum bis Ende Januar läuft.

 

Am 7. Oktober 2021 fand statt, woran wir ein ganzes Jahr gearbeitet hatten: der Online-Fachtag „Female Empowerment statt Gender Gap: Geschlechtergerechtigkeit im digitalen Wandel“. Unter Federführung der ZGF – Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichstellung der Frau und in Abstimmung mit dem Landesfrauenrat war ein beeindruckendes Programm aus Vorträgen, Diskussionen, einem filmischen Beitrag und vier Fachforen entstanden, das die Teilnehmerinnen begeisterte. Die Dokumentation des Fachtags finden Interessierte auf der Veranstaltungs-Website: https://veranstaltung.digital/female_empowerment_statt_gender_gap

 

Den krönenden Abschluss dieses Tages bildete der Empfang im Festsaal der Bremischen Bürgerschaft zu Ehren des Landesfrauenrates Bremen – Bremer Frauenausschuss e.V. (bfa), der in diesem Jahr auf sein 75-jähriges Bestehen zurückblickt. In Grußworten der Vizepräsidentin der Bremischen Bürgerschaft, Sülmez Dogan und der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, Claudia Bernhard und in der Laudatio der Landesfrauenbeauftragten, Bettina Wilhelm wurden die fünf Gründerinnen und die Arbeit des bfa umfassend gewürdigt. Wir blicken mit großem Dank auf diesen Tag im Kreis unserer Freund:innen, Förder:innen und Wegbegleiter:innen zurück.

 

Viel ist passiert und das Jahr noch nicht vorbei. Zu dem, was ansteht, im Folgenden mehr.


Mit herzlichen Grüßen

Andrea Buchelt
Erste Vorsitzende des Landesfrauenrats Bremen - Bremer Frauenausschuss e.V.

 

Bitte leiten Sie den Newsletter in Ihre verbandsinternen Verteiler oder an Freund:innen und Bekannte weiter.

Suchen