Dr. Kirsten Kappert-Gonther

Bremer Bundestagsabgeordnete (Bündnis 90/Die Grünen)

„Noch immer werden die Entscheidungsgremien im Gesundheitswesen von Männern dominiert,

der Blick von Frauen fehlt vielerorts strukturell. Das ist nicht nur ungerecht, sondern auch unklug. Nicht nur im Gesundheitsbereich gibt es für uns Feministinnen noch viel zu tun. Wie gut, dass es starke Netzwerke wie den bfa gibt. Der bfa vernetzt Frauen untereinander – und uns in Bremen mit den Landesfrauenräten der anderen Bundesländer. Alle lernen von und mit einander – wobei Bremen nicht zuletzt dank der Mitgliedsverbände des bfa in vielen Bereichen eine Vorreiterrolle spielt. Weiter so!“



Suchen