Navigation überspringen Zu den Cookie Einstellungen

#FrauenfürEuropa #27communities

internationaler frauentag 2024

Seit 25 Jahren wählt und ehrt der Landesfrauenrat Bremen die Bremer Frau* des Jahres als Auszeichnung für besonderes Engagement für eine gerechte und gleichberechtigte Gesellschaft.

In diesem Jahr steht die Ehrung im Zeichen der anstehenden Europawahl. 
Daher würdigen wir unter dem Motto #FrauenfürEuropa die Frau*, die sich aktiv für europäische Verständigung einsetzt bzw. eingesetzt hat und dabei die Anliegen von Frauen* und ihrer Vernetzung über Ländergrenzen hinweg im Blick hatte.

9 Nominierungen für 8 Frauen gingen ein - überwiegend aus den #27communities der EU-Bürger:innen im Land Bremen. Die Jury, bestehend aus dem Vorstand des Landesfrauenrats Bremen und zwei externen Expertinnen aus dem Themenfeld Europa/Europäische Verständigung, wählte Christa Nalazek von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bremen e.V. zur Bremer Frau des Jahres 2024. Gewürdigt wird Frau Nazalek für ihr vielfältiges Engagement, insbesondere für ihren Einsatz im Deutsch-Polnischen Frauenforum der Partnerstädte Bremen und Gdansk, das sich Themen der Gleichberechtigung und Frauenförderung widmet.

Die Ehrung der Bremer Frau* des Jahres 2024 findet am Internationalen Frauentag im Rahmen eines Senatsempfangs in der Oberen Rathaushalle statt. Die Teilnahme ist auf geladene Gäste beschränkt.

Suchen

Landesfrauenrat Bremen