Unsere Ziele und Aufgaben

Leitbild

Wir sind der Landesfrauenrat Bremen – der größte ehrenamtlich engagierte Frauenverband im Land Bremen, und wir fordern nichts Geringeres als die Gleichstellung der Geschlechter – und zwar in allen Lebensbereichen!

Die Gleichstellung ist uns im Artikel 3 des Grundgesetzes versprochen – umgesetzt ist sie bis heute nicht. Darum setzen wir uns gemeinsam für unsere Rechte ein.

Wir – das sind aktuell 37 Verbände aus Bremen und Bremerhaven – Vereine, Organisationen, Frauengruppen, Parteien, Gewerkschaften; dazu Einzelpersonen und Fördermitglieder.

Wir haben uns unter dem Dach des Landesfrauenrats zusammengeschlossen, weil wir zusammen am meisten erreichen können. Wir verschaffen uns Gehör in Politik und Gesellschaft, fördern die Vernetzung unter unseren Mitgliedern und setzen Impulse zu gesellschaftspolitischen Themen.

Als das zivile Sprachrohr der Bremer Frauen bauen wir Brücken zu Senat, Magistrat, Bürgerschaft und der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF).

Wir sorgen dafür, dass die Anträge unserer Mitgliedsverbände nach entsprechender Beschlussfassung durch die Delegiertenversammlung auf Landes- und Bundesebene in die Politik eingehen.

Der Landesfrauenrat Bremen – Bremer Frauenausschuss e. V. wurde 1946 gegründet und steht somit in einer langen Tradition. Wir führen das Erbe unserer Wegbereiterinnen weiter.

Schweigen war gestern – gemeinsam setzen wir uns gegen patriarchale Strukturen ein und werden keine Ruhe geben, ehe wir die Gleichstellung erreicht haben.

Unsere Stärke ist Solidarität – Frauen in Bremen und Bremerhaven wir rufen euch – schließt euch uns an!

 

Suchen