AFZ - Das Arbeitsnetzwerk

 

Die Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH (afz GmbH) hat das Ziel, die Arbeitsmarktsituation in Bremerhaven zu verbessern. Berufliche Beratung, Beratung von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund, Flüchtlingen gehören ebenso zum Aufgabenbereich wie die Beratung von Betrieben, Existenzgründungsberatung, passgenaue Arbeitsvermittlung, Durchführung von sozialen Projekten im Bereich von Schule, Kindergarten und Elternbildung sowie Projektentwicklung.

 

Ein großer Schwerpunkt der afz GmbH liegt in der Frauenberatung. Wir setzen Bundes-ESF-Projekte wie "Stark im Beruf- Migrantische Mütter aktiv", aber auch Landes-ESF-Projekte für Frauen mit Migrationshintergrund sowie Projekte im Auftrag des Magistrats, der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters Bremerhaven um, um Frauen zu aktivieren, zu motivieren, stark zu machen und den Einstieg in eine Teilzeitausbildung
oder Arbeit zu ermöglichen.

Die Frauenberatungsstelle ZiB - Zukunft im Beruf ist mittlerweile seit 30 Jahren Teil der afz GmbH und versteht sich als Interessenvertretung und zentrale Anlaufstelle für berufliche Orientierungsberatung für Frauen in Bremerhaven. Zudem setzt sich ZiB ein in Arbeitskreisen und Netzwerken für: Flexible Arbeitszeitgestaltung und mehr familienfreundliche Arbeitsplätze, die Erweiterung von innovativen und frauenspezifischen Bildungsangeboten, die Initiierung von betrieblichen Teilzeitausbildungen/-umschulungen und die Qualifizierung von Frauen in Zukunftsberufen.

Suchen